Sensoren für die Umgebungsüberwachung

Die von Didactum Security GmbH angebotenen Mess- und Sicherheitsüberwachungssysteme können nach dem Baukastenprinzip mit individuellen SNMP-basierten Sensoren bestückt werden.

Erhalten Sie so ein Netzwerk-Thermometer, ein kombiniertes Web- Thermometer/Hygrometer, ein Meldesystem für Wasseraustritt usw.

Viele der von Didactum Security GmbH angebotenen Sensoren zur Umgebungs-/Umweltüberwachung sind sogar mit konventionellen Cat5/6/7 Kabel verlängerbar, so dass auch große Mess-, Produktions- und Lagerhallen überwacht werden können.

Vorteilhaft ist, dass die zugehörigen Sensoren automatisch im Web Frontend aufgelistet werden. Hier können Sie dann den entsprechenden Temperatur-, Feuchte-, Wasser-, Rauchmeldesensor individuell benennen und dann die gewünschten Alarmarten eingeben. Auf Wunsch können Sie mit den von Didactum Security GmbH angebotenen Netzwerk Überwachungsgeräten potentialfreie Alarmkontakte schalten und auch sensorgesteuerte Gleich- und Wechselstromrelais ansteuern.

Ganz einfach können Sie auch Alarmzustände wie Wasserschaden, Rauchentwicklung usw. an die Gebäudeüberwachung weiterleiten. Per SNMP Fernabfrage können Sie den aktuellen Messwert der an den Alarmmeldesystemen angeschlossen Sensoren auch direkt ermitteln.

Die erfassten Messdaten können direkt im Web Interface visuell dargestellt werden. Verschaffen Sie sich so einen schnellen Überblick über den klimatischen Zustand Ihrer sensiblen Räume und Anlagen.

Neugierig geworden? Fragen Sie einfach unsere kompetenten Berater! Ein Anruf unter 02501-978588-0 genügt! Wir beraten Sie gerne und erstellen Ihnen ein kostenloses und unverbindliches Angebot in Sachen 24/7/365 Umgebungsüberwachung.

securityProbe IT Monitoring Appliances für höchste Ansprüche

Die aktuellen Premium Raumüberwachungssysteme der AKCP securityProbe5E, securityProbe5ES und securityProbe5ESV Modellreihe basieren auf den im Jahr 2006 eingeführten sensorProbe8 Linux und cameraProbe Geräten. Die securityProbe IT-Monitoring Systeme der neuesten Generation bieten eine Vielzahl sinnvoller Ausstattungsmerkmale. So können direkt im Web GUI dieser Systeme individuelle Alarmpläne abgebildet werden.

Dank der modularen Architektur können bis zu 512 Sensoren bzw. potentialfreie Kontakte an eine einzige securityProbe Remote IT-Monitoring Appliance angeschlossen werden. Hier bietet der offizielle AKCP-Anbieter Didactum Security GmbH Erweiterungseinheiten in Form von E-sensor8-, E-opto16- und SECIO- Modulen an.

Diese können entfernt vom securityProbe IP Alarmserver installiert werden. Hier können dann auch Wunsch auch weitere Räume in die 24x7 Infrastrukturüberwachung eingebunden werden. Die einzelnen Erweiterungseinheiten werden einfach per Cat5 Netzwerkkabel in Reihe geschaltet.

Jeder einzelne an den Einheiten angeschlossene Sensor / potentialfreie Kontakt kann im deutschsprachigem securityProbe5E/5ES/5ESV Web Frontend konfiguriert werden.

Die securityProbe Geräte bieten dem Administrator eine Vielzahl von Benachrichtigungs- und Alarmierungsarten. Auch ein GSM Modem kann zwecks direktem SMS-Versand und Telefonnotruf angeschlossen werden. Ein jede securityProbe bietet PHP-/ Perl- und Bash-Unterstützung, so dass auf Wunsch auch (virtuelle) Windows-, Linux- und Unix- Server per Skript geordnet heruntergefahren werden können.

Weitere Merkmale dieser Mess- und Überwachungssysteme sind volle SNMPv1/v2c/v3 Unterstützung sowie integrierte Modbus über TCP/IP und SNMP-Trap Receiver Funktionen.

Die AKCP sensor- / securityProbe IT Monitoring Systeme werden vom Hersteller AKCess Pro kontinuierlich weiterentwickelt.  Im Rahmen des ganzheitlichen Ansatzes in Sachen Remote  Infrastruktur Überwachung werden auch netzwerkbasierende Zutrittskontrollsysteme und die innovative AKCess Pro Server Management Software angeboten. Der offzielle AKCP / AKCess Pro Anbieter Didactum Security GmbH steht Ihnen bei allen Fragen kompetent Rede und Antwort.

Rufen Sie einfach unser freundliches AKCP Vertriebsteam unter 02501-978588-0 an oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Über Didactum Security GmbH

Die nordrhein-westfälische Firma Didactum Security GmbH zählt zu den führenden Anbietern von netzwerkbasierten Lösungen zur 24x7 Überwachung kritischer Infrastrukturen wie Technik-, Lager- und Serverräume.

Mit der von Didactum Security GmbH angebotenen Sicherheitstechnik erhalten Sie zukunftsfähige Lösungen zur ganzheitlichen Raumüberwachung. Didactum Security GmbH ist auch Ihr Partner in Sachen Konvergenz Haus- und Gebäudetechnik in die IT.

Gerne nennen wir Ihnen unsere namhaften Referenzen!

Monitoring System 100 III

ALTERNATIV

Das neue Monitoring System 100 III stellt die neueste Generation der High-End Überwachungssysteme dar. Hergestellt wird diese Monitoring Appliance innerhalb der EU. Das Engineering und der Support der LAN-basierten Sicherheitstechnik sind in Deutschland ansässig. Dieses vernetzte IP-Alarmsystem kommt überall dort zum Einsatz, wo eine Non-Stop Überwachung missionswichtiger Infrastrukturen (z.B. Serverraum, Produktion, Logistik usw.) gefordert ist.

Dank des sehr umfangreichen Sensor-Sortiments von Didactum, können Sie dieses vernetzte IT Überwachungssystem mit individuellen analogen Sensoren ausstatten. Jeder Didactum Sensor ist mit einem OID (Object Identifier) ausgestattet. Die am Monitoring System 100 III angeschlossenen IP-fähigen Sensoren können per SNMP Befehl über Netzwerk oder Internet direkt abgefragt (neudeutsch: gepollt) werden. MIB Dateien für NMS Umgebungen (Nagios, PRTG, Zabbix uvm.) sind inklusive.

Der IP Sensor Temperatur ist bereits im Lieferumfang enthalten, so dass Sie ein Netzwerk- bzw. Web-Thermometer erhalten. Weitere wichtige Sensoren für die vernetzte Raumüberwachung finden Sie im Shop. 

ab 219,00 Euro*